PROJEKTWOCHEN

Zum Beispiel: Afghanistan
ab Klasse 9
...zu globaler Macht und lokaler Not...

neuronet
Klasse 4-6
...zu Selbstkompetenz und Schöpfertum...

TAGESWORKSHOPS

Kein Öl ohne Krieg,
kein Krieg ohne Öl?

ab Klasse 10
...zu Gier, Chaos und Flucht...

Wer bezahlt für mein
neues Smartphone?

ab Klasse 8
...zu Wohlstand hier und Ressourcenkonflikten da...

Flaschenpost
im Supermarkt

Klasse 5-7
...zu Kommerz, Zerstörung
und Menschenrecht...


Mudar Ramadan

Schauspiel
Regie, Text


Ynez de Zilón

Konzept, Sound
Politische Bildung


Stephanie Reuter

Beratung
Politische Bildung






Mudar Ramadan

Syrian actor and director with Degree of the Higher Institute for Theater in Damaskus 2015

Interested in the transcultural society examening from the theatrical point of view and analyzing the human beings changement, especially of modern generations due to migration and wars

Believes in the power of art by influencing, explaining, conveying and changing human ideas and social participation

Worked in many projects (performances and workshops) in Syria and Tunis about the effect of war and social changement on human beings thinking, feeling, appearance and acting.



Ynez de Zilón

Studium Kontextübergreifendes Arbeiten, Bildende Kunst und Soundart, Hochschule für Bildende Künste Dresden, aktuell im Masterstudium Philosophie

arbeitet in den Überschneidungsfeldern von Sound, Graphik und Performance, ihr Interesse gilt den Dynamiken der Situation des Übergangs - dem Prozessualen und Unbestimmten

politischer Fokus auf globalen Machtverhältnissen und ihrer Rolle beim zunehmenden Verschwinden lokaler Gestaltungsräume

ausgehend von ihrem ehrenamtlichen politischen Engagement entwickelt sie Formate der politischen und künstlerischen Bildung

ynezdezilón



Stephanie Reuter

Politikwissenschaftlerin
Themenschwerpunkte: europäische und deutsche Asylpolitik, Ablauf des Asylverfahrens, Fluchtbewergungen und Fluchtursachen

In der Beratung von Geflüchteten tätig
- neben europaspezifischen Themen, ein Schwerpunkt ihres Masterstudiums European Studies an der Europa-Universität Frankfurt (Oder) -

Seit 2011 ehrenamtliche Tätigkeit bei der Asylgruppe Amnesty International Berlin.